Aktuelles vom Hotel Fürstenhof Reutlingen

Sommerfeeling in Reutlingen – ein unvergesslicher Tag bei einem Wochenende am Fuße der Schwäbischen Alb

 

Sobald die Temperaturen steigen, wird die Lebenslust geweckt. Besonders der Sommer übt auf viele Menschen einen besonderen Reiz aus. Er lockt mit langen Tagen, angenehmer Wärme und Sonne satt. Er lädt ein zu Aktivitäten in der Natur, zum Baden im See, zu einem gemütlichen Nachmittag im Eiscafé. Und was gibt es Schöneres, als ein Abendspaziergang oder der Besuch einer Veranstaltung in einer lauen Sommernacht.

 

Weiterlesen PDF öffnen

Sommerurlaub Reutlingen.pdf
PDF-Dokument [15.8 KB]

Außergewöhnlich, innovativ und einzigartig: kulturelle Highlights für eine Kulturreise Reutlingen 2015


Verträumt liegt Reutlingen am Fuße der Achalm und verzaubert die Gäste mit einer besonderen Mischung aus mittelalterlicher Fachwerkromantik, gotischer Kirchenbaukunst und moderner Stadtarchitektur.

Als Tor zur Schwäbischen Alb bietet sie Naturliebhabern, Aktivurlaubern und Erholungssuchenden jede Menge Raum für ausgedehnte Wanderungen, Radtouren und zahlreiche andere Outdoor Aktivitäten.

 

Weiterlesen bitte PDF öffnen ...

Alaska Feeling und alpiner Wintersport - vereint in einem Winterurlaub in Baden Württemberg


Im Einklang mit der Natur durch den Winterwald streifen. Umgeben von völliger Stille querfeldein, über schneebedeckte Wiesen gleiten. Auf einer Anhöhe die Mittagssonne, traumhafte Aussichten auf eine einzigartige Winterwunderlandschaft genießen und kurz darauf schwungvoll ins Tal hinab sausen.

Wer die Freuden des Wintersports in vollen Zügen genießen will, muss nicht unbedingt in die Alpen reisen. Auch ein Winterurlaub in Baden Württemberg verspricht Schneevergnügen pur. Zwar findet man in der Region Stuttgart keine ausgeprägten Gipfelberge, wie im benachbarten Bayern. Dennoch bietet die Schwäbische Alb einige Erhebungen, die zum Skifahren und zu langen Rodelpartien einladen.

 

Weiterlesen bitte PDF öffnen ...

Städte, Burgen, Wein und Pferde ... Traditionsreiche Orte entdecken bei einem Wochenende in Reutlingen

 

Reutlingen, das „Tor zur Schwäbischen Alb" ist für viele Naturfreunde ein beliebtes Ziel für einen Wanderurlaub. Besonders im Herbst macht es Freude durch die Streuobstwiesen zu wandern und den Obstbauern bei der Apfelernte über die Schulter zu schauen.


Auch für ein Shoppingwochenende ist ein Aufenthalt in der charmanten Stadt in Baden Württemberg, mit der Nähe zur Outlet City Metzingen die perfekte Wahl.

Doch in der Region Stuttgart steckt zudem viel Tradition, Geschichte und Kultur, die es bei vielen interessanten Ausflügen zu entdecken gilt.

 

Geschichte und Moderne vereint in einzigartigen Städten ....

weiterlesen bitte PDF öffnen

Die Perspektive wechseln: Einzigartige Erlebnisse bei einem Urlaub in Baden Württemberg


Jeder, der schon einmal einen Urlaub in Baden Württemberg verbracht hat, wird noch lange von der Schönheit der Landschaft und der Vielfalt an Ausflugsmöglichkeiten schwärmen.

 

Angefangen von Wandern und Radfahren auf der Schwäbischen Alb, über das große Angebot an unterschiedlichen Kulturprogrammen und Veranstaltungen rund um Stuttgart und Reutlingen, bis hin zu unzähligen Gelegenheiten für ausgiebiges Shopping wie zum Beispiel in der Outletcity in Metzingen. Beinah unerschöpflich sind die Möglichkeiten, die sich den Touristen hier für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub im Süden Deutschlands eröffnen.

Aber nicht nur zu Fuß oder per Fahrrad lässt sich die Region erkunden. Bei einer Flussfahrt oder einem Ballonflug lernt man den Zauber dieses Bundeslandes aus einer anderen Perspektive ganz neu kennen.

 

Bitte PDF Dokument öffnen zum Weiterlesen ...

Was ist Romantik?


Bei einem Urlaub in Reutlingen findet man wundervolle Gelegenheiten die Bedeutung zu verstehen und neu zu interpretieren.

 

Romantik gehört nicht zu den Wörtern, die sich mit wenigen Worten beschreiben, auf den Punkt bringen oder mit logischen Erklärungen genau definieren lassen. Die Bedeutung des Wortes Romantik scheint sich im Laufe der Zeit zu verändern.

 

Im Mittelalter wurde das Wort der Literatur zugeschrieben, die nicht wie sonst üblich in Latein sondern in der jeweiligen Landessprache verfasst wurde. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde Romantik eher mit „phantasievoll" oder „Schwärmerei" gleichgesetzt.

 

Ab 1770 stand das Wort für die Kultur der Nordgermanen und Südromanen, welche sich von der griechisch, römischen Kultur unterschied. Laut dieser Erklärung ist Romantik eine Epoche der Kulturgeschichte deren Zeitspanne bis weit in das 19. Jahrhundert hinein dauerte. Besonderes wurde dies in der Literatur, der Musik und der bildenden Kunst ausgedrückt.

 

Welche Bedeutung und welchen Platz hat Romantik in der Gegenwart ....

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen ...

Schlaflosigkeit und nächtliche Schnarchkonzerte sind kein Thema bei einer Kurzreise für Paare am Fuße der Schwäbischen Alb in einem Hotel in Reutlingen


Ein tiefer, fester Schlaf ist etwas Wundervolles. Fast ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Schlaf. Das bringt Ordnung in unsere Gedanken, weil das Gehirn während der Ruhephase alles Erlebte intensiv verarbeiten kann. Schlaf erhält die Schönheit, beugt Burn out vor und kann sogar das Körpergewicht in der Waage halten.

Nicht ohne Grund erzählt uns die Oma alt bekannte Geschichten vom Schönheitsschlaf, wenn wir wieder einmal mit Augenringen, blasser Haut und völlig gestresst am Sonntag zum Kaffeetrinken an der Tür klingeln.

Dass die Großmütter einmal mehr recht haben mit Ihren wohlgemeinten Ratschlägen, ......

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen ...

Zeit für Kunst, Zeit für Kultur, Zeit für die Familie bei einem Kurzurlaub in Reutlingen die Kunstwerke kreativer Menschen bewundern ...


„Verbringt doch einen Kurzurlaub in Reutlingen." Dies war der wohlgemeinte Ratschlag meiner Freundin, als ich ihr meine Gedanken mitteilte, ob man in der heutigen Zeit nicht viel zu wenig Wert auf Kunst und Kultur legt. Ob wir unseren Kindern nicht zu wenige Gelegenheiten bieten, sich auch in diesem Bereich mit Wissen zu bereichern und Interesse und Neugier zu wecken.

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen

Ein Kurzurlaub am Fuße der Schwäbischen Alb verjagt den grauen Anschein des Spätherbstes und entführt Sie in eine Zeit voller Licht, Genuss und Lebensfreude!

 

Sie finden der November ist trist und grau? Die verkürzten Tage und die zunehmende Dunkelheit lassen Sie träge werden? Sie würden sich am liebsten daheim unter der Decke verkriechen um der Kälte und Nässe auszuweichen?

Unser Tipp: Lassen Sie sich von der dunklen Jahreszeit nicht die Laune verderben.

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen

Shopping ist gut für den Körper und die Seele. Probieren Sie es wieder mal aus bei einem Shoppingurlaub in Reutlingen mit der besten Freundin

 

Ihr Kleiderschrank ist voll, aber Sie finden nichts Passendes zum Anziehen? Für die Betriebsfeier hängen zwar einige wunderschöne Kleider zur Auswahl im Schrank, aber für keines davon können Sie sich im Moment begeistern? Sie wünschen sich etwas frischen Wind in Ihrer Garderobe, wissen aber nicht genau welcher der vielen neuen Trends zu Ihnen passt?

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen

Flucht aus dem Alltag: Entspannen, auftanken, leben.
Kleiner Urlaub in Baden-Württemberg mit großem Wohlfühleffekt


Ich brauche dringend eine Auszeit. Nur ich alleine. Ein Wochenende ohne Termine, ohne Verpflichtungen, ohne Arbeit, ohne Haushalt, ohne Kinder, ohne Mann – einfach nur Ich, einfach raus.

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen

Herzklopfen - Städtereise für Romantiker nahe Stuttgart – eine romantische Kurzreise auf der Schwäbischen Alb


„Schnell eilen die Jahre des Lebens, du rufest am Schluss vergebens den Anfang des Jahres zurück. Lass andere sinnen und grübeln, nimm weise das Gute vom Übeln und hasche das flüchtige Glück!"

Kennen Sie das auch? Dass Sie am Ende des Jahres zurückblicken und sich fragen: „Wo ist nur die Zeit geblieben? 

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen

Treten Sie in die Pedale bei einem Kurzurlaub rund um die Schwäbische Alb. Entspannung und Naturerlebnis pur - genau das richtige für eine Ruhepause vom Alltag


„Man sollte sich Entspannung gönnen. Leistungsfähiger und lebhafter werden wir uns nach einer Ruhepause erheben." (Seneca)

 

Sind Sie in diesem Jahr schon mal kurz aus dem Alltag geflüchtet? Haben Sie sich im ersten Drittel des Jahres die Zeit für ein paar Tage Entspannung und Erholung gegönnt? Wenn nicht, dann wird es jetzt höchste Zeit für eine kleine Rast, um neue Kraft zu schöpfen und Energie zu tanken....

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen

Frühling - lassen Sie sich inspirieren vom Fest des Lebens.

Zeit für eine Kurzreise in die Schwäbische Alb, die in dieser Jahreszeit besonders fasziniert.

 

„Es schmilzt der Schnee, es kommt das Gras, die Blumen werden blühen. Es wird die ganze weite Welt in Frühlingsfarben glühen." So beschreibt Hermann Löns in einem wundervollen Frühlingsgedicht den Traum, den wir in den nächsten Wochen erleben werden.

Für viele Menschen ist diese Jahreszeit die schönste von allen. Die Tage werden länger. Bereits beim Aufstehen empfängt uns Helligkeit und Licht und das ein oder andere Vögelchen singt ein fröhliches Lied am Morgen....

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen

Urlaubsgrüße aus der Schwäbischen Alb

Unterschiedliche Eindrücke bei einer Städtereise nach Reutlingen


Hätten Sie nicht auch Lust folgende SMS an Ihren Partner, Ihre Bekannten oder Ihre Familie zu schreiben? "Hallo Bernd, bin momentan unterwegs, zusammen mit Caro zum shoppen. Unsere Rückkehr ist nicht vor Ladenschluss zu erwarten. LG Susi" Oder vielleicht gefällt Ihnen auch dieser Spruch: "Wer glaubt, dass man Glück nicht kaufen kann, ist noch nie richtig shoppen gewesen!" Wenn ja, dann nichts wie auf nach Reutlingen....

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen

Das Freundinnenwochenende in Reutlingen in der Schwäbischen Alb.

„Freundschaft ist das schönste Geschenk, das die Götter den Menschen verliehen."

(Marcus Tullius Cicero)


Heute habe ich im Kindergarten wieder Caro getroffen. Caro ist meine beste Freundin, mit der ich früher immer stundenlang gequatscht und gelacht habe. Wir waren oft unterwegs zum Essen, im Kino oder in einer netten Bar. Aber das letzte Treffen in dieser Art ist leider schon lange her.

Wir haben jetzt beide Kinder und gehen wieder arbeiten. Und daher kaum noch Zeit für richtig lange und intensive Gespräche oder zum Ausgehen. Wir treffen uns zwar täglich, aber mehr als ein „Hallo, guten Morgen wie geht es dir" und „gut, dir auch" beim Umziehen der Kids in der Garderobe im Kindergarten bekommen wir irgendwie nicht hin. Kurzgespräche bei einem Treffen auf dem Spielplatz, immer mit einem Auge und einem Ohr in Richtung Sandkasten, verlaufen sich....

 

Bitte Dokument öffnen zum Weiterlesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hotel Fürstenhof Reutlingen